Oberschule Naunhof

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Oberschule Naunhof

Hier lernen 386 Schülerinnen und Schüler um

  • einen Realschulabschluss
  • einen qualifizierenden Hauptschulabschluss oder
  • einen Hauptschulabschluss
zu erwerben.

Mit einem erfolgreichen Schulabschluss können Absolventen der Oberschule die Ausbildung am Gymnasium, am Beruflichen Gymnasium oder an der Fachoberschule fortsetzen.
Neben der regulären Stundentafel ergänzen vielfältige Ganztagsangebote den Bildungskanon, um die jungen Menschen sozial kompetent und fit für die Berufswelt zu machen. Dabei bauen wir auf die Hilfe und Unterstützung der Elternhäuser.
Eine starke Schulsozialarbeit und ein dichtes Helfernetzwerk unterstützen unsere Schüler auch in schwierigen Lebenssituationen oder Krisen.

Unser Ziel ist es, die jungen Menschen zu guten Leistungen zu motivieren, Ideenreichtum zu fördern und vorhandene Defizite auszugleichen.
Eine intensive LRS- und Dyskalkulie-Förderung sowie ein gut aufgestellter Inklusionsbereich können dafür beispielhaft stehen.

Schwerpunkte unserer weiteren Schulentwicklung bilden

  • die Optimierung des Lernprozesses,
  • der Ausbau von pädagogisch Bewährtem,
  • der Kompetenzerwerb im Umgang mit sozialen Medien sowie
  • die Stärkung des selbständigen Lernens, der Kreativität und des Teamgeistes.

Regelmäßig absolvieren Studierende hier ihr Praktikum. Außerdem sind wir offen für Interessierte am Lehrerberuf, die gern nach Vereinbarung unser Schulleben hospitieren können.

Friedemann Rüger
Schulleiter

Der aus Büchern erworbene Reichtum fremder Erfahrung heißt Gelehrsamkeit. Eigene Erfahrung ist Weisheit. Das kleinste Kapital von dieser ist mehr wert, als Millionen von jener.

Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), deutscher Schriftsteller und Philosoph der Aufklärung

Wie geht es weiter?

Nach bisherigen Informationen durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus:

  • Präsenzunterricht ab 18.01.2021 für alle Abschlussklassen 9c, 10a, 10b, 10c (nähere Informationen im Elternbrief vom 11.01.2021 unter "Elterninformationen") bleibt bestehen
  • häuslicher Lernzeit für alle anderen Klassen bis 12.02.2021
  • verkürzte Winterferien vom 01.02.-05.02.2021
  • telefonische Beratungszeit durch Schulsozialpädagogin Mo - Fr von 09.00 - 14.00 Uhr +49 157/805 082 33

Stand 20.01.2021 10:00 Uhr